hhmixBevor wir in die Anwendungen des Marketings einsteigen erfahren Sie in diesem Kurs mehr zu den verschiedenen Marketinginstrumenten, die uns in diesem Zusammenhang zur Verfügung stehen. Die Gesamtheit aller Instrumente im operativen Marketing verstehen wir als "Marketing Mix". Im Grunde genommen geht es um den koordinierten Einsatz der Leistungs-, Kommunikation-, Preis-, Distributions- und Personalpolitik. Dieser Kurs eignet sich als "Nachschlagewerk" für die Übertragung der Maßnahmen auf die verschiedenen Kundenphasen.

neukundenDie Aufgabenstellung der Neukundenakquisition kann in die Phasen der Überzeugung, der Stimulierung und der Eingewöhnung (Sozialisation) strukturiert werden. In der Überzeugungsphase kann zwischen dem "Versprechen" und der "Empfehlung" unterschieden werden. Für jede dieser Phasen haben sich, ausgehend von der Kampagnenzielsetzung, unterschiedliche Ansätze bewährt. Erfahren Sie in diesem Kurs, wie Sie die Mittel der Leistungs-, Kommunikations-, Preis-, Vertriebs- und Personalpolitik zielgerichtet und effizient zur Akquisition von neuen Kunden einsetzen.

kundenbindungKunden an das Unternehmen zu binden ist sinnvoller und wirtschaftlicher, als permanent neue Kunden akquirieren zu müssen. Das Kundenbindungsmanagement beschreibt dabei alle Maßnahmen, die zur Aufrechterhaltung einer Kundenbeziehung beitragen. Zielsetzung der Maßnahmen ist, ein vorhandenes Kundenpotenzial auszuschöpfen. Grundlage für erfolgreiche Kundenbindung ist Kundenzufriedenheit. Die Zufriedenheit unserer Kunden hängt ganz wesentlich von der Betreuungsqualität durch die Mitarbeiter ab.  Erfahren Sie mehr über die Mittel und Anwendungen der Kundenbindung in der Marketingpraxis und identifizieren Sie jene Lösungen, die für Sie relevant sind.


rueckgewinnungIm Laufe einer Kundenbeziehung kann es zu Phasen kommen, in denen sich Kunden Gedanken über eine Abwanderung machen. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn die mit dem Leistungsangebot gemachten Erfahrungen aus Kundensicht Fehler aufweisen. In diesem Kurs stehen einerseits die Anwendungen des Beschwerde- und Servicemanagements und andererseits die Empfehlungen, wie den kritischen Phasen im Rahmen einer Abwanderung mit Mitteln des Relationship Marketings begegnet werden soll. In diesem Zusammenhang stehen die Aufgabenstellungen der Nachbesserung und der Kompensation im Mittelpunkt der Überlegungen.


kampagneUm mit potenziellen und/oder aktuellen Kunden erfolgreich zu kommunizieren bedarf es der Integration inhaltlicher (Werbung, PR, Verkaufsförderung, Direktmarketing), formaler (Gestaltungsprinzipien) und zeitlicher (Zeipunkt und Abfolge) Aspekte. In diesem Seminar erfahren Sie wie Ihnen ein effizientes Kampagnenmanagement helfen kann Ihre Kommunikationsziele zu erreichen und zu übertreffen. Kampagnenplanung, -organisation, -durchführung und –kontrolle sind die bestimmenden Inhalte dieses Kurses.


Navigation überspringen