abgrenzungDas Relationship Marketing stellt eine Weiterentwicklung des klassischen Marketings dar. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Ihr herkömmliches Marketing im Sinne einer Netzwerk- und Kundenorientierung weiterentwickeln. Ausgehend von einer Definition und Abgrenzung des Begriffes wird Ihnen das Konzept des Relationship Marketings vermittelt. Erfahren Sie an welchen Indikatoren und mit welchen Methoden Sie die Stärke einer Kundenbeziehung messen und den Wert Ihrer Kunden ermitteln.

analyseUm Ziele bestimmen und Strategien entwickeln zu können bedarf es der Feststellung von wo man startet. Die derzeitige Situation im relevanten Markt zu analysieren ist daher eine unverzichtbare Aufgabenstellung. In diesem Zusammenhang erkunden. Die Vorgaben zur internen und zur externen Unternehmensanalyse bringen Sie dabei sicher an das Ziel. Dazu gibt es eine Excel-Arbeitsmappe, eine Word-Vorlage sowie ein Online-Handbuch, um eine SWOT-Analyse für das strategische Marketing für das eigene Unternehmen zu erstellen. 

zieleWurde der relevante Markt festgelegt, die Situation analysiert und damit der Status im Sinne einer IST-Situation festgestellt, geht es darum die SOLL-Situation in Form von Zielen zu definieren. Dabei geht es darum eine nachvollziehbare Mittel-Zweck Beziehung aufzubauen und Ziele im SMART-Modus zu formulieren. SMART steht dabei für (S) Specific, (M) Measurable, (A) Achievable, (R) Realistic und (T) Timed. Die mitgelieferte Excel-Arbeitsmappe bringt Sie dabei sicher an das Ziel.  

StrategieNach dem Motto: "Der Weg ist das Ziel" geht es in diesem Kurs darum die Lücke, die sich zwischen der IST und SOLL Situation ergeben zu überbrücken und den Weg dahin zu beschreiben. Dabei unterscheiden wir zwischen den Geschäftsfeldstrategien (Marktfeld, Wettbewerbsvorteil) und Marktteilnehmerstrategien (Stakeholder). Am Ende steht die Entwicklung eines strategischen Marketingplanes für das eigene Unternehmen. Wiederum bringen Sie eine Excel-Arbeitsmappe, Word-Vorlage sowie ein Online-Handbuch sicher ans Ziel.

ImplementierungEine erfolgreiche und nachhaltige Umsetzung der Strategie erfordert im Unternehmen eine kundenorientierte Ausrichtung. Barrieren, die die Umsetzung behindern gehören abgebaut. In diesem Kurs erhalten Sie Empfehlungen zu Struktur, Systemen und Unternehmenskultur, die helfen den strategischen Plan in die Umsetzung zu bringen. 

ControllingInvestieren Sie kein Geld in das Marketing, wenn Sie nicht konkret wissen, was Sie damit erreichen wollen. Überprüfen Sie die Zielerreichung mit Mitteln des Marketing-Controllings und leiten Sie daraus die Steuerung der Maßnahmen ab. Bauen Sie in Ihrem Unternehmen ein "lernendes System" auf, das Ihnen hilft aus den Erkenntnissen zu lernen und besser zu werden. Der strategische Marketingplan ist dafür die beste Grundlage.